Text + Text -

Prüfung vom 03.03.2017 in der Zeit von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr.

Landesamt für Soziales und Versorgung
Des Landes Brandenburg

Im Abschlussgespräch wurde seitens der Prüferin mitgeteilt, dass sich die Bewohnerschaft im MartinsHof wohl fühlt, keine Mängel zu beanstanden sind und das der MartinsHof mit seinen vielen Möglichkeiten als Heimat für Pflege- und Betreuungsbedürftige Menschen eine gute Möglichkeit darstellt. Das Fortbildungsprogramm für die Mitarbeiterschaft wurde unter Anderem besonders beleuchtet und daher wird für das laufende Jahr ein neuer Schwerpunkt gebildet. Dieser sieht vor, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders über die Rechte der Bewohnerschaft informiert werden. Als Anhalt dient die Charta der Rechte für hilfe- und pflegebedürftiger Menschen.

Print Friendly